Herzlich willkommen auf der Internetseite des Hunsrückvereins Ellern e.V. !!

Wir sind ein Verein von Naturliebhabern, die im Dienste des Gemeinwohles die Liebe zur Natur und Heimat wecken und pflegen wollen. Es ist unser Bestreben, die Schönheit und Ursprünglichkeit der Natur zu erhalten und am Schutze von Naturdenkmälern mitzuwirken.


Darüber hinaus verbindet uns der Spass am Wandern, dem wir bei meist monatlichen gemeinsamen Veranstaltungen mit wechselnden Zielen nachgehen.


Seien Sie eingeladen, sich auf unserer Internetseite umzusehen, unser aktuelles Veranstaltungsprogramm einzusehen und in vergangenen Pressemeldungen und Fotos zu stöbern.


Lernen Sie uns gerne kennen und besuchen Sie eine unserer Wanderungen, um ins Gespräch zu kommen und die Naturliebe zu teilen.


Wir freuen uns auf Ihren Kommen.


Mit freundliche Grüssen


Vorstand

Hunsrückverein Ellern e.V.


Hunsrückverein Ellern e.V. - Vorsitzender Konstantin Winkler, Soonwaldweg 1, 55497 Ellern

Tel.: 06764 7402052 - eMail: konstantin.winkler@gmx.de

 © 2017 Hunsrückverein Ellern e.V.  Impressum

Das Urhe­ber­recht gilt auch im Inter­net: Ver­linken ist erlaubt, kopieren nicht.

Sternwanderung zum Hochsteinchenfest

 

Am Sonntag 16. September veranstaltete der Landesforsten Rheinland-Pfalz die 125 Jahr-Feier des Hochsteinchenturms.


Zu diesem Jubiläum veranstalteten wir zusammen mit dem Hunsrückverein Rheinböllen eine Sternwanderung von Ellern und Rheinböllen aus hoch zum Hochsteinchen.


Unsere zwei Wanderungen um 9:00h und 10:30h waren vor allem von jungen Wanderern besucht, so dass manch interessanter Nebenweg die Wanderung spannend machte.

 Aktuelles / Ausblick

                                                    Rückblick

Nächste Veranstaltung


Geführte Wanderung in der rheinhessischen Toskana am So. 14.10.

Uns erwartet bei hoffentlich schönem Wetter eine Wanderung zum Zotzenheimer Hörnchen, das klingt doch schon gut. Wir starten in Aspisheim, wandern bergauf durch die Weinberge, wo es das eine oder andere Früchtchen zu naschen gibt. Dann geht es ohne Anstrengung zum Hörnchen, dort geniessen wir beim Pausenbrot die tolle Aussicht in die rheinhessische Toskana. Bergab wandern wir dann an den Weindörfern Zotzenheim und Welgesheim vorbei, haben Kontakt mit Napoleon und Josephine und dann geht es wieder aufwärts nach Aspisheim.


Wanderstrecke ca. 11 km. Abfahrt in Ellern, Soonwaldhalle in Fahrgemeinschaften um 13h.


Über eine rege Teilnahme freuen wir uns!