Herzlich willkommen auf der Internetseite des Hunsrückvereins Ellern e.V. !!

Wir sind ein Verein von Naturliebhabern, die im Dienste des Gemeinwohles die Liebe zur Natur und Heimat wecken und pflegen wollen. Es ist unser Bestreben, die Schönheit und Ursprünglichkeit der Natur zu erhalten und am Schutze von Naturdenkmälern mitzuwirken.


Darüber hinaus verbindet uns der Spass am Wandern, dem wir bei meist monatlichen gemeinsamen Veranstaltungen mit wechselnden Zielen nachgehen.


Seien Sie eingeladen, sich auf unserer Internetseite umzusehen, unser aktuelles Veranstaltungsprogramm einzusehen und in vergangenen Pressemeldungen und Fotos zu stöbern.


Lernen Sie uns gerne kennen und besuchen Sie eine unserer Wanderungen, um ins Gespräch zu kommen und die Naturliebe zu teilen.


Wir freuen uns auf Ihren Kommen.


Mit freundliche Grüssen


Vorstand

Hunsrückverein Ellern e.V.


Hunsrückverein Ellern e.V. - Vorsitzender Konstantin Winkler, Soonwaldweg 1, 55497 Ellern

Tel.: 06764 7402052 - eMail: konstantin.winkler@gmx.de

 © 2017 Hunsrückverein Ellern e.V.  Impressum

Das Urhe­ber­recht gilt auch im Inter­net: Ver­linken ist erlaubt, kopieren nicht.

Frühjahrswanderung Traumschleife Heimat
Am Sonntag 19. März starteten wir zu unserer ersten Vereinswanderung.

Von Gemünden aus durchquerten

wir auf zum Teil gewundenen und

steilen Pfaden zu siebt den

schönen Mischwald hoch zur

Ruine Koppenstein. Dort genossen

wir bei phantastischer Fernsicht

den Blick weit über den Hunsrück.

 

Über Gehlweiler und der Kulisse zum Film ‚Heimat’ erreichten wir gut gelaunt den Ausgangspunkt dieser schönen Wanderung mit ca. 400 m Höhenunterschied.

Ein gelungener und recht sportlicher Auftakt ins Wanderjahr 2017.

 Aktuelles / Ausblick

                                                    Rückblick

Nächste Veranstaltung

Busfahrt zum Weinfrühling im Bopparder Hamm

(Größte Schleife des Rheins!)

30. April 2017 Abfahrt Ellern 10:00 h


Junge Winzer und Köche bieten dabei auf einer etwa 5 Kilometer langen Wegstrecke entlang des Rheintals zwischen Boppard und Spay an 16 Stationen ihre regionalen Weine und Speisen an.


Dauer: ca. 5h


Die Jahresbücher 2017 des Hauptvereins sind eingetroffen!

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Konstantin Winkler.